Datenschutz

Datenschutzerklärung

1. Grund­le­gen­des

Diese Daten­schutz­er­klä­rung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhe­bung und Ver­wen­dung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten durch den Web­site­be­trei­ber Social Entre­pre­neurs­hip Netz­werk Deutsch­land e. V. informieren.

Der Web­site­be­trei­ber nimmt Ihren Daten­schutz sehr ernst und behan­delt Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Vor­schrif­ten. Da durch neue Tech­no­lo­gien und die stän­di­ge Wei­ter­ent­wick­lung dieser Web­sei­te Ände­run­gen an dieser Daten­schutz­er­klä­rung vor­ge­nom­men werden können, emp­feh­len wir Ihnen sich die Daten­schutz­er­klä­rung in regel­mä­ßi­gen Abstän­den wieder durchzulesen.

Defi­ni­tio­nen der ver­wen­de­ten Begrif­fe (z.B. “per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten” oder “Ver­ar­bei­tung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

2. Ver­ant­wort­lich­keit

Daten­schutz­recht­lich ver­ant­wort­lich im Sinne des Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist der Social Entre­pre­neurs­hip Netz­werk Deutsch­land e. V., c/o Bun­des­s­ver­band Deut­scher Star­tups e. V. im Haus der Bun­des­pres­se­kon­fe­renz, Schiff­bau­er­damm 40, 10117 Berlin, info@send-ev.de.

3. Ihre Betroffenenrechte

Sie haben im Hin­blick auf die von uns ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten das Recht auf Aus­kunft, Berich­ti­gung oder Löschung, auf Daten­über­trag­bar­keit und können sich bei der zustän­di­gen Daten­schutz-Auf­sichts­be­hör­de über die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch uns beschweren.

4. Mit­glieds­an­trag

Über den Mit­glieds­an­trag erheben wir, der Web­site­be­trei­ber bzw. Sei­ten­pro­vi­der per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten. Diese nutzen wir zunächst aus­schließ­lich, um zu prüfen, ob der Antrag auf Mit­glied­schaft gemäß unserer Satzung bewil­ligt werden kann. Wird der Antrag nicht bewil­ligt, werden die Daten gelöscht.

Ist der Antrag bewil­ligt, nutzen wir die Daten unserer Mit­glie­der für die fol­gen­den Zwecke:

  • Kon­takt­auf­nah­me und fort­lau­fen­de Kom­mu­ni­ka­ti­on (haupt­säch­lich via Email oder Telefon)
  • Kate­go­ri­sie­ren der Mit­glie­der nach Alter, Region, Branche, Ziel­set­zung, Bedarf und Interessen
  • Aggre­gie­rung der Mit­glied­schafts­zah­len nach den ver­schie­de­nen Kategorien
  • Fest­le­gung des Mit­glieds­bei­trags (gemäß Bei­trags­ord­nung)
  • Erstel­lung eines öffent­li­chen Profils auf der Web­sei­te. Genutzt werden fol­gen­de Daten aus dem Mit­glied­schafts­an­trag: Name, Website, betrieb­lich Email­adres­se, Foto bzw. Logo
  • Dar­stel­len der geo­gra­fi­schen Lage auf einer vir­tu­el­len Karte. Auch hier bedarf jeg­li­che Ver­öf­fent­li­chung von Daten der expli­zi­ten Zustim­mung der Mitglieder.
  • Zur Bei­trags­ab­rech­nung geben wir Kon­takt­da­ten (aus­schließ­lich Name, Adresse und Email) sowie die Höhe des Mit­glieds­bei­trags an unseren Ver­trags­part­ner Collmex GmbH, Lili­en­str. 37, 66119 Saar­brü­cken, Deutsch­land weiter der diese Daten gemäß seiner Daten­schutz­richt­li­ni­en aus­schließ­lich für den Zah­lungs­vor­gang verwendet.

5. Zugriffs­da­ten

Wir, der Web­site­be­trei­ber bzw. Sei­ten­pro­vi­der, erheben auf­grund unseres berech­tig­ten Inter­es­ses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugrif­fe auf die Website und spei­chern diese als „Server-Log­files“ auf dem Server der Website ab. Fol­gen­de Daten werden so protokolliert:

  • Besuch­te Website
  • Uhrzeit zum Zeit­punkt des Zugriffes
  • Menge der gesen­de­ten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Ver­wen­de­ter Browser
  • Ver­wen­de­tes Betriebssystem
  • Ver­wen­de­te IP-Adresse

Die Server-Log­files werden für maximal 7 Tage gespei­chert und anschlie­ßend gelöscht. Die Spei­che­rung der Daten erfolgt aus Sicher­heits­grün­den, um z. B. Miss­brauchs­fäl­le auf­klä­ren zu können. Müssen Daten aus Beweis­grün­den auf­ge­ho­ben werden, sind sie solange von der Löschung aus­ge­nom­men bis der Vorfall end­gül­tig geklärt ist.

6. Reich­wei­ten­mes­sung & Cookies

Diese Website ver­wen­det Cookies zur pseud­ony­mi­sier­ten Reich­wei­ten­mes­sung, die ent­we­der von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers über­tra­gen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benut­zer­freund­lich­keit und Sicher­heit dieser Website.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reich­wei­ten­mes­sung auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

Gängige Browser bieten die Ein­stel­lungs­op­ti­on, Cookies nicht zuzu­las­sen. Hinweis: Es ist nicht gewähr­leis­tet, dass Sie auf alle Funk­tio­nen dieser Website ohne Ein­schrän­kun­gen zugrei­fen können, wenn Sie ent­spre­chen­de Ein­stel­lun­gen vornehmen.

7. Erfas­sung und Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten

Der Web­site­be­trei­ber erhebt, nutzt und gibt Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetz­li­chen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Daten­er­he­bung einwilligen.

Als per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten gelten sämt­li­che Infor­ma­tio­nen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestim­men und welche zu Ihnen zurück­ver­folgt werden können – also bei­spiels­wei­se Ihr Name, Ihre E‑Mail-Adresse und Telefonnummer.

Diese Website können Sie auch besu­chen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Ver­bes­se­rung unseres Online-Ange­bo­tes spei­chern wir jedoch (ohne Per­so­nen­be­zug) Ihre Zugriffs­da­ten auf diese Website. Zu diesen Zugriffs­da­ten gehören z. B. die von Ihnen ange­for­der­te Datei oder der Name Ihres Inter­net-Pro­vi­ders. Durch die Anony­mi­sie­rung der Daten sind Rück­schlüs­se auf Ihre Person nicht möglich.

8. Analyse Tools

Diese Web­sei­te ver­wen­det Matomo, eine Open Source, selbst­ge­hos­te­te Soft­ware um anonyme Nut­zungs­da­ten für diese Web­sei­te zu sammeln.

Die Daten zum Ver­hal­ten der Besu­cher werden gesam­melt um even­tu­el­le Pro­ble­me wie nicht gefun­de­ne Seiten, Such­ma­schi­nen­pro­ble­me oder unbe­lieb­te Seiten her­aus­zu­fin­den. Sobald die Daten (Anzahl der Besu­cher die Feh­ler­sei­ten oder nur eine Seite sehen, usw.) ver­ar­bei­tet werden, erzeugt Matomo Berich­te für die Web­sei­ten­be­trei­ber, damit diese darauf reagie­ren können.

9. News­let­ter

Der Web­site­be­trei­ber bietet Ihnen einen News­let­ter an, in welchem er Sie über aktu­el­le Gescheh­nis­se und Ange­bo­te infor­miert. Möchten Sie den News­let­ter abon­nie­ren, müssen Sie ihre E‑Mailadresse mittel Double Opt-In-Ver­fah­ren registrieren

Der News­let­ter­ver­sand erfolgt durch den Ver­sand­dienst­leis­ter Mail­Chimp, einer Ver­sand­platt­form des Anbie­ters The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA. Infor­ma­tio­nen über die Daten­schutz­be­stim­mun­gen des Ver­sand­dienst­leis­ters erhal­ten Sie unter: https://mailchimp.com/de/gdpr/

Ihre Ein­wil­li­gung zum Erhalt des News­let­ters können Sie jeder­zeit wider­ru­fen und somit das News­let­ter-Abon­ne­ment kün­di­gen. Nach Ihrer Kün­di­gung erfolgt die Löschung Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Ihre Ein­wil­li­gung in den News­let­ter­ver­sand erlischt gleich­zei­tig. Am Ende jedes News­let­ters finden Sie den Link zur Kündigung.

Downloads

Satzung
Fassung vom 02.11.2020, gültig seit 02.12.2020

» Satzung herunterladen
Beitragsordnung
Fassung vom 02.11.2020, basierend auf unserer aktuellen Satzung (gültig seit 02.12.2020)
» Beitragsordnung herunterladen

Werde Mitglied bei SEND und lass uns #GemeinsamWirken!

Jetzt Mit­glied werden