Finanzierungslandschaft in Deutschland für Social Entrepreneurs

14.08.2019

Finanzierungslandschaft in Deutschland für Social Entrepreneurs

In den letzten vier Koali­ti­ons­ver­trä­gen auf Landes- und Bun­des­ebe­ne wurde eine bessere För­de­rung von Social Entre­pre­neurs­hip beschlos­sen. Der poli­ti­sche Wille bessere Rah­men­be­din­gun­gen für inno­va­ti­ve Lösun­gen unserer gesell­schaft­li­chen Her­aus­for­de­run­gen zu gestal­ten scheint also gewach­sen zu sein.

Das ist auch drin­gend not­wen­dig, denn die Ergeb­nis­se des 1. Deut­schen Social Entre­pre­neurs­hip Monitor zeigen, dass die schlech­ten Förder- und Finan­zie­rungs­be­din­gun­gen zu den größten Her­aus­for­de­run­gen des Sektors zählen. So sehen über 60% der Social Entre­pre­neurs in Deutsch­land in einem ein­ge­schränk­ten Zugang zu Finan­zie­rung das größte Hin­der­nis für das Wachs­tum und damit die Ent­fal­tung der gesell­schaft­li­chen Wirkung. Die schwie­ri­ge­ren Finan­zie­rung unter­strei­chen auch die Ergeb­nis­se der Publi­ka­ti­on „Social Entre­pre­neurs in Deutsch­land: Raus aus der Nische – 154.000 „junge“ Sozi­al­un­ter­neh­mer im Jahr 2017“ von KfW-Rese­arch. Während der Zugang zu Finan­zie­rung von 26% der Sozialunternehmer:innen als Hemmnis genannt wird, sind dies bei der Ver­gleichs­grup­pe anderer Gründer:innen ledig­lich 16%. Es stellt sich also die Frage, wie eine Förder- und Finan­zie­rungs­land­schaft aus­se­hen kann, die mit­tel­fris­tig zu einem sta­bi­len Wachs­tum des gesam­ten Social Enter­pri­se Sektors führt und was konkret jeder ein­zel­ne Akteur dafür tun kann, um die Rah­men­be­din­gun­gen hierfür zu schaffen.

SEND bringt gemeinsam mit der KfW Stiftung den Sektor zusammen

In der ersten Jah­res­hälf­te 2019 hat das Social Entre­pre­neurs­hip Netz­werk Deutsch­land (SEND) zusam­men mit der KfW Stif­tung einen Sta­ke­hol­der Dialog ins Leben gerufen, um akteurs-über­grei­fend mit För­der­ban­ken, Impact Inves­to­ren, Stif­tun­gen, Crowd­fun­ding Platt­for­men, Minis­te­ri­en, sowie Social Entre­pre­neurs gemein­sa­me Lösun­gen für eine ver­bes­ser­te Förder- und Finan­zie­rungs­land­schaft zu erar­bei­ten. Dabei wurden ins­ge­samt 12 For­de­run­gen und Lösungs­an­sät­ze for­mu­liert, die für eine ver­bes­ser­te sektor- und pha­sen­über­grei­fen­de Finan­zie­rung drin­gend not­wen­dig sind. Die Ergeb­nis­se könnt Ihr euch hier ansehen.

__

Wer finanziert jetzt schon Social Entrepreneurship?

Social Entre­pre­neurs sind eine sehr hete­ro­ge­ne Ziel­grup­pe. Oft bewegen sie sich zwi­schen gemein­nüt­zi­gen Orga­ni­sa­tio­nen und klas­si­schen Unter­neh­men, weshalb in vielen Fällen bestehen­de Finan­zie­rungs­in­stru­men­te nicht greifen. Um mehr Trans­pa­renz in die Finan­zie­rungs­land­schaft zu bringen, haben wir rele­van­te Akteure in dieser Bro­schü­re gesam­melt. Sie liefert Sozialunternehmer*innen auf der Suche nach Finanzierung/Förderung erste Infor­ma­tio­nen und Kon­tak­te zu mög­li­chen Finan­zie­rungs­pro­gram­men und wei­te­rer Bera­tung. Wir werden die Bro­schü­re über diese Umfrage fort­lau­fend aktua­li­sie­ren und freuen uns darauf, weitere Finan­zie­rungs- und För­der­part­ner abbil­den zu können.

Was jetzt politisch passieren muss: Vom Reden zum Handeln!

Die Bereit­schaft gemein­sam an bes­se­ren Finan­zie­rungs­be­din­gun­gen des Sektors zu arbei­ten ist groß und sollte in den nächs­ten Schrit­ten durch die Politik flan­kiert werden : von vagen Beschlüs­sen zu kon­kre­ten Handeln!

Gerne unter­stüt­zen wir bei einer bedarfs­ge­rech­ten Aus­ge­stal­tung neuer Maß­nah­men – und freuen uns dazu auch über wei­te­ren Input aus dem Sektor. Lasst uns gemein­sam die Poten­zia­le einer enkel­taug­li­chen Zukunft heben!

Hier kommt Ihr zu den erwähn­ten Studien:

Deut­scher Social Entre­pre­neurs­hip Monitor Deutsch­land (DSEM 2018)

„Social Entre­pre­neurs in Deutsch­land: Raus aus der Nische – 154.000 „junge“ Sozi­al­un­ter­neh­mer im Jahr 2017“

Finanzierung- und Förderinstrumente für Social Entrepreneurship

» findest Du hier!

Werde Mitglied bei SEND

Werde Teil eines starken Netzwerks, das für Social Entrepreneurship nachhaltige politische Unterstützung und Begeisterung in der Gesellschaft schafft. Lass uns #GemeinsamWirken!

√ Poli­ti­sche und finan­zi­el­le Rah­men­be­din­gun­gen für Social Entre­pre­neurs­hip weiterentwickeln
√ Sicht­bar­keit im und mit dem Netz­werk für deine Wirkung erzeugen
√ Dich mit Gleich­ge­sinn­ten aus­tau­schen und zusammenschließen

Jetzt Mit­glied werden